Transformatorische Bildung – Folge 51 „Der Habitus- und Bildungsbegriff“

Im Gespräch mit Angelina unterhalte ich mich über den Habitus- und Bildungsbegriff – diskutiert an narrativen Interviews von Flüchtlingen (FR057) (FR064). Zum Interview mit Sadio, bezogen auf die Theorie von Humboldt, gibt es bereits einen Podcast.

Transformatorische Bildung – Folge 50 „Der Mann der negativen Eigenschaften”

Bildungsprozesse zwischen narrativer Identität und Fremdheitserfahrung

Im Gespräch mit Sonja unterhalten wir uns über Fluchterfahrungen (FR070) und wie diese erzählt werden können. Wir beziehen uns dabei auf Ricœur und Waldenfels.

Weitere Überlegungen zu diesem Thema finden sich übrigens in dem Podcast Folge 28 „Berichten und Erzählen über Fluchterfahrungen“

Transformatorische Bildung – Folge 48 “Wechselwirkung, Entfremdung und Sprache bei Humboldt”

Im Interview mit Elisa diskutieren wir anhand der Theorie von Humboldt zwei Interviews (FR057) und (FR062) geflüchteter Menschen.

Transformatorische Bildung – Folge 46 “Das Motiv der Entfremdung und der Rückwendung in zwei narrativen Interviews”

Im Gespräch mit Brenda unterhalten wir uns über die Interviews (FR017) und (FR038). Wir beziehen diese auf die Überlegungen zur Bildung in Hegels Nürnberger Schriften. Ein Gespräch zu dem Interview mit Jala* (FR038) in Bezug auf die Theorie von Bourdieu habe ich schonmal geführt.

Transformatorische Bildung – Folge 44 “Sprachliche Gewalt durch Anrufung bei Menschen mit Typ-1-Diabetes”

Im Gespräch mit Thomas unterhalten wir uns über die Wirkungsmächtigkeit sprachlicher Gewalt in Bezug auf Menschen mit Typ-1-Diabetes.

Die Masterarbeit lässt sich als Open Access über den Kölner Universität Publikations Server runterladen.

Transformatorische Bildung – Folge 43 “Trolling als politische Strategie im Internet”

Wir besprechen die Masterarbeit Patrick mit dem Titel „Macht und Anrufung im Internet“, in der er drei narrative Interviews sowie zwei Extrembeispiele von Trolling analysiert.

Als Ergänzung kann man sich den Vortrag von Michael Seemann anschauen.

Oder den Podcast von mir mit Patrick Bettinger (Folge 40).

Transformatorische Bildung – Folge 35 “Methodische Überlegungen zu Butler”

Im Gespräch mit Vildan unterhalten wir uns darüber, wie man die Theorie von Butler anhand eines narrativen Interviews (FR042) fruchtbar machen kann.

Ein weiteres Gespräch zu diesem Interview gibt es hier.

Transformatorische Bildung – Folge 34 “Transformation oder Veränderung des Habitus”

Im Gespräch mit Volkan unterhalten wir uns über die beiden Interviews von Yunus (FR055) und Hakan.

Literatur

Koller, Hans-Christoph / Wolfgang Gereon (Hg.): Lebensgeschichte als Bildungsprozess? Perspektiven bildungstheoretischer Biographieforschung. Transcript Verlag. Bielefeld, 2014.

Transformatorische Bildung – Folge 33 “Trauer und Melancholie mit Freud und Butler”

Im Gespräch mit Elisa und Mareike versuchen wir, die Überlegungen aus der Psychoanalyse von Freud mit der Theorie der Anrufung zu verknüpfen. Zum Schluß beziehen wir uns auf das Hakan-Interview und das Interview (Fr004).

Literatur

Freud, Sigmund: Trauer und Melancholie.

Butler, Judith: Haß spricht. Zur Politik des Performativen. Suhrkamp, Frankfurt am Main. 2006

Transformatorische Bildung – Folge 31 “Bildung und Habitus im Interview mit Jala”

Im Gespräch mit Friederike besprechen wir das Interview mit Jala (FR038)

Literatur

Scherschel, Karin: Rassismus als flexible symbolische Ressource Eine Studie über rassistische Argumentationsfiguren. transcript, Bielefeld. 2015